Logo des Bundesverband Bestattungsbedarf

Der Bundesverband Bestattungsbedarf e.V. vertritt die Interessen all jener Unternehmen, die Zulieferprodukte und Dienstleistungen für das Bestattungsgewerbe anbieten. Derzeit gehören dem Verband bundesweit 56 Mitglieder an.

Zu den Zielen des Verbandes zählen die Vertretung und Koordination gemeinsamer Interessen gegenüber Bund, Ländern und Kommunen sowie Bestattern und Verbrauchern, eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, die Bearbeitung von Fachthemen sowie die Intensivierung des Erfahrungsaustausches.

Die  Verbandszeitschrift des Bundesverbands heißt „Bestattung„. In der nächsten Ausgabe, April 2021, erscheint ein Interview mit Simone May, Geschäftsführerin von digitale Trauerfeier.

Das Magazin beschäftigt sich mit Themen rund um die Zulieferindustrie und das Bestattungsgewerbe. In dem Medium werden neben branchenspezifischen Beiträgen auch Themen von übergeordnetem Interesse (Wissenswertes aus Politik, Gesellschaft und Kultur) behandelt, sofern sie für das Bestattungsgewerbe von Belang sind. Ferner werden Unternehmer der Zulieferindustrie, neue Produkte oder Dienstleistungen für das Bestattungsgewerbe präsentiert.

Digitaletrauerfeier ist seit Februar 2021 Mitglied im Bundesverband Bestattungsbedarf.

Mehr dazu: bundesverband-bestattungsbedarf.de

Haben Sie weitere Fragen zu dem Verband unseren Kooperationspartnern oder zu unseren Leistungen? Dann kontaktieren sie uns gern.